Therapie, Behandlung, Heilmöglichkeiten

Tatsache ist, es leiden mehr Menschen unter Beziehungsängsten und Bindungsängsten wie man denkt.

Angst vor Beziehungen, beziehungsunfähig sein und Angst vor Nähe ist weit verbreitet. 

Ich selbst habe zehn Menschen in meinem Leben persönlich kennen gelernt mit erheblicher Angst vor Nähe. Als Partner, in der Bekanntschaft, in der Familie und als Chef im Angestelltenverhältnis.

 

Wie konnte das sein? Ziehe ich solche Menschen an? Diese und ähnliche Fragen, stellt man sich, wenn einem sowas passiert. Nein, ich kam zu dem Schluß, es gibt einfach unzählig viele Menschen, die unter solchen Ängsten leiden, da es ebenso unzählige Ereignisse in der Kindheit oder auch später im Laufe des Lebens gibt, die psychische Erschütterungen auslösen können und zu diesen Ängsten führen.

 

Oft kommt es zur Trennung, wenn die Bindung stärker wird, z.B. durch Zusammenziehen, Heiraten oder die Geburt eines gemeinsamen Kindes. Dann reagiert das Angstgedächtnis stärker und der Betroffene kann es nicht mehr aushalten. Das Angstgedächtnis triggert mit der Zeit immer stärker, was gerade noch möglich war, ist plötzlich nicht mehr möglich. Auch gemeinsame Urlaube sind für die Betroffenen schwierig zu ertragen, da sie im Urlaub nur schwer Abstand zum Partner bekommen können.

 

Zwei Tage Urlaub ist oft möglich, 10 Tage schon gar nicht denkbar. Oft lösen Trennungen, Scheidungen und Todesfälle in der Familie Bindungsangst aus.

 

Die meisten Betroffenen müssen ihr Nervensystem, dass ständig durch die Nähe zu Menschen getriggert wird, mit dem starken Konsum von Zigaretten und Alkohol beruhigen, das ist oft sehr auffällig. Nehmen die Betroffenen keine Beruhigungsmittel, kommt es häufig zu Depressionen, gegen die sie nur sehr schwer etwas tun können.Wenn die Betroffenen Abstand brauchen, flüchten sie meistens in die Arbeit und haben Ausreden wie" keine Zeit", "vergessen" etc. zur Tarnung parat.

 

Allein bei Google suchen jeden Monat 19.000 Menschen nach den Begriffen Beziehungsangst und Bindungsangst. Eine Bestätigung dafür, wie weit verbreitet diese Ängste sind. Die Dunkelziffer dürfte noch höher sein, da die Menschen, die bei Google suchen, ja schon erkannt haben, worunter sie selbst oder ihr Partner, Freund etc. leiden.

 

 

Ohne Behandlung werden die Ängste bleiben und eine glückliche Beziehung langfristig nicht möglich sein. Nur direkt die Ängste zu behandeln macht keinen Sinn, da sie nur das Symptom sind, die Ursache muss gefunden werden und eine Therapie muss dort ansetzen.

 

Die normalen Psychotherapien, wo das Erlebte aufgearbeitet wird, kann zu Verbesserungen führen, jedoch eher nicht zur Heilung der Ursache, da das Trauma zu körperlichen Veränderungen geführt hat, die erst behoben werden müssen. Ebenso können Medikamente nur die Symptome lindern, jedoch nicht das Auftreten der Ängste verschwinden lassen, somit die Ursache behandeln. Von den Nebenwirkungen gar nicht zu reden.

 

Bindungsangst wird sich immer weiter ausbreiten in der Gesellschaft, da fast jeder Betroffene

die Erkrankung an seine Kinder weitergibt, wenn es zur Trennung oder Scheidung kommt.

 

 

 

 

 Informieren können Sie sich im Detail über Ursache, Triggern, Flashbacks etc. mit dem E-Book "Wie Beziehungsangst und Bindungsangst heilbar ist"

 

Ihre Daten werden nur für die Statistik aufgenommen - kein Newslettersystem.

 

 

 

 

Wie Beziehungsangst und Bindungsangst heilbar ist

Das E-Book zeigt Ihnen wie Beziehungsangst und Bindungsangst geheilt werden kann. Sie erfahren die Ursache, und wie wissenschaftliche Erkenntnisse für die Heilung genutzt werden können.

 

 Die gestörten Gehirnfunktionen können wieder hergestellt werden.

 

 

Die Zusendung erfolgt sofort nach Kenntnisnahme per E-Mail.

Das E-Book wird im PDF Format versendet.

 

25,95 €
19,95 €
in den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort1

Inhalt:

 - Vorwort

- Die Ursache von Beziehungsangst und Bindungsangst

- Das verhängnisvolle Triggern

- Wie sich die Gehirnfunktionen bei Beziehungsangst und Bindungsangst verändern

- Therapie nach Peter Levine - die Lösung aus dem Tierreich

- Jeder kann es lernen Heilung anzuregen

- Quantenheilung

- Brainmatrix - Kombination Quantenheilung und Traumaheilung

- Schritt-für-Schritt Heilanleitung

- Die Fremdanwendung

- Die Eigenanwendung

- Die Heilinformationen

- Die Blockade für die Amygdala

- Behandlung für stark Betroffene

- Heilung und Veränderungen bei einem stark Betroffenen

Hypnose bei Beziehungsangst und Bindungsangst

 Hypnose ist bei Beziehungsangst auch zu empfehlen. Hypnose ist inzwischen eine der bekanntesten alternativen Heilmethoden und auch sehr wirksam bei Angststörungen.

 Sie ist bei Beziehungsangst besonders gut anzuwenden, und Sie können mit Selbsthypnose unterstützen.

Wenn Sie keine teure Therapie machen möchten, können Sie es auch mit Selbsthypnose probieren, was für jeden möglich sein wird. Sie benötigen nur etwas Zeit und Ruhe für die Durchführung. Aber, wenn Sie die ersten Verbesserungen bemerken, werden Sie für Ihre Mühe belohnt.

Hypnose bei Beziehungsangst und Bindungsangst

 

Eignet sich Hypnose zur Behandlung von Beziehungs- und Bindungsangst?

Ja, Sie erfahren wie und warum, Arten und Grundtechniken der Hypnose, Fragen zur Hypnose und an den Hypnotherapeuten, posthypnotische Suggestionen für Beziehungsangst, Selbsthypnose bei Beziehungsangst incl. Schritt-für-Schritt Anleitung zum Lernen und Anwenden.

Bonus:

MP3 Download: Entspannungshypnose mit Musik 

Ebook "Magie der Worte" v. Verena Basilissa.

 

24,99 €
19,95 €
in den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort1

Inhalt:

- Einführung

- Was ist Hypnose?

- Kann jeder hypnotisiert werden?

- Showhypnose

- Die Heilhypnose

- Anwendungsgebiete von Hypnose

- Die meist gestellten Fragen über Hypnose

- Arten der Hypnose

- Hypnose und Psychotherapie

- Hypnose gegen Angstgefühle wie Beziehungsangst und Bindungsangst

- Hypnotherapeut oder Selbsthypnose bei Beziehungsangst und Bindungsangst

- Fragen an den Hypnotherapeuten

- Wie Sie einen guten Hypnotherapeuten finden

- Was Sie von einer Hypnotherapie-Sitzung erwarten können

- Selbsthypnose bei Beziehungsangst und Bindungsangst

- Die häufigsten Fehler bei der Selbsthypnose

- Posthypnotische Suggestionen für Beziehungsangst

- Grundtechniken der Selbsthypnose

- Selbsthypnose Schritt-für-Schritt Anleitung bei Beziehungsangst und Bindungsangst

 

Sollten Sie für sich nun noch keine Lösung gefunden haben, so können Sie noch nach einer Therapie über das Internet suchen. Vielleicht finden Sie in Iher Nähe eine nette Praxis mit alternativer Medizin.

 

Anbieten kann sich ebenfalls bei Beziehungs- und Bindungsangst:

 

 

- Homöopathie

- Traumatherapien

- Schamanische Heilung

- Energetische Heilung

- Geistheilung

 

 

 

Es gibt viele Therapieangebote von seriösen Heilern und Heilpraktikern im Internet oder im Branchenbuch. Diese sollten über eine Adresse, Telefon und eventuell auch über eine Praxis verfügen. Unter dem Heilerverzeichnis im Internet können Sie nach Postleitzahl einen Heiler Ihrer Wahl und Spezialisierung in Ihrer Nähe finden.

 

 

Ohne GESUNDHEIT ist alles nichts und die fängt im "Kopf" an. Genauso wie " etwas getan

ist besser wie nichts getan!"

Das derzeit beste Buch zu Beziehungsangst auf dem

Markt

        Jein

von Stefanie Stahl

Die Psychologin S.Stahl beschreibt die Thematik der Bindungsangst sehr detailliert und einzigartig anhand Ihrer Erfahrungen mit Betroffenen und bietet Hilfe für Betroffene und deren Partner an.